AGB:

Alle wöchentlichen Kurs-Abos sind 3 Monate gültig, dass bedeutet, es können 2 Lektionen 

nachgeholt werden (innerhalb dieser 3Monate).

Ausnahmen: bei längerer Krankheit, Unfall von Hundeführer oder Hund und die Läufigkeit

der Hündin.

Die Abos müssen im Voraus bezahlt werden.

Die Abos sind nicht übertragbar.

Bei Abmeldung bis 24 Stunden vor Lektionsbeginn, wird diese nicht verrechnet. 

In den Gruppenkursen können keine aggressive und dauernd bellende Hunde teilnehmen .

Pfotensport behält sich das Recht vor,  Gäste die mit sehr unkorrektem Verhalten gegenüber 

dem Hund, der Kursleitung oder anderen Teilnehmern zeigen, vom Kurs auszuschliessen . in 

diesem Fall wird keine Kursgebühren zurück erstattet.

Dazu gehört auch , dass nicht annehmen der Anweisungen, der Kursleitung .


Für alle Aktivitäten mit Pfotensport brauchen die Teilnehmer eine Haftpflichtversicherung für Hund und Hundeführer. 


Seminare und Hundeferien:

Eine Buchung ist nur über das offizielle Buchungsformular, Kontaktformular oder E-Mail bei Pfotensport gültig. 

Buchungen über andere Kanäle (Facebook, Whats-App, etc.) haben keine Gültigkeit.

Der Gast erhält von Pfotensport eine schriftliche Buchungsbestätigung, in der die einzelnen Leistungen sowie die 

Fälligkeit und Zahlungsform aufgeführt sind. Mit der schriftlichen Buchungsbestätigung von Pfotensport wird der Vertrag rechtskräftig.

Pfotensport erhält sich das Recht vor, bei ungenügenden Teilnehmerzahlen, den Anlass zu stornieren und die 

bereits eigezahlten Beträge zurück zu überweisen .  Bei Angeboten mit begrenzter Teilnehmerzahl entscheidet die Reihenfolge der 

Anmeldung .


Stornierung des Vertrags durch den Gast müssen in jedem Fall schriftlich per Post oder per E-Mail erfolgen . 

Im Falle einer Stornierung verrechnen wir eine Stornogebühr für die gebuchten Leistungen nach dem Zeitpunkt des Rücktritts.

Wichtig:

Nach bestätigter Buchung ist der Betrag zu 100% geschuldet, außer der Teilnehmer findet einen Ersatzteilnehmer.

Wird ein Ersatz gefunden, so werden alle gebuchten Leistungen , abzüglich einer Stornogebühr von 10% zurückerstattet. 


Die Stornierung einer Buchung ist wie folgt geregelt:

Rücktritt bis 90 Tage vor Anreise: 50% der gebuchten Leistungen

Rücktritt bis 60 Tage vor Anreise: 30% der gebuchten Leistungen 

Rücktritt bis 30 Tage vor Anreise: 10% der gebuchten Leistungen

Weniger als 30 Tagen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung


Rücktritt vom Vertrag von Seitens Pfotensport, werden sämtliche erfolgten Zahlungen voll zurückerstattet.

Ein Anspruch auf eine darüber hinaus gehende Entschädigung wird ausgeschossen …